Neubau eines Zweifamilienhauses

Das Baugrundstück wurde von uns freigemacht und abgeräumt.

Das Planum und der Baugrubenaushub wurde hergestellt. Danach wurde die Fläche mit Schotter verfüllt. Die Gräben der Entwässerungsleitungen wurden ausgehoben, Rohre verlegt und wieder verfüllt.

Die Bodenplatte wurde bewehrt und auf 25 cm betoniert. Das Innen- und Außenmauerwerk wurde aus Kalksandstein – Wärmedämmsteinen hergestellt. Die Filigrandecken, 20 cm dick, wurden örtlich eingeschalt und betoniert.

Verblendung der Außenwände wurde vollfugig im Verband lot- und fluchtrecht hergestellt.